Datenschutz - Stragere - Risiko & Safety - Consulting/Beratung & Engineering

Direkt zum Seiteninhalt


DATENSCHUTZ

Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten gem.  DSGVO


Datenschutzerklärung
Erklärung zur Informationspflicht

Stragere Management Consulting e.U. & Stragere Engineering Solutions e.U. respektieren Ihr Datenschutzrecht und verstehen, dass Sie die eigenständige Kontrolle über Ihre persönlichen Daten vorziehen. 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). 
In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Nutzung

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert (ab dem Zeitpunkt des letzten Kontakts). Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Cookies 

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies.
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Cookies werden genutzt, Angebote nutzerfreundlich zu gestalten. Die so genannten „Session-Cookies“ werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen dem Betreiber, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse
 
Diese Website benutzt derzeit kein Google Analytics oder sonstigen Webanalysedienst!

Was ist Google Analytics und wie wird es verwendet?
 
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
 
Google Analytics kann u.a. nur mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt werden. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.
 
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können.

 
Widerspruchsmöglichkeiten für Google Analytics
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter Google Analtytics - Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unterunter Google - Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.

Google-Maps
 
Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen.
Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/  entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Newsletter
Weder seitens Stragere Management Consulting e.U. noch seitens Stragere Engineering Solutions e.U. wird derzeit ein Newsletter versandt.

Datenspeicherung
Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Vertragsabwicklung Ihre Daten bei uns gespeichert werden.
Die von Ihnen bereit gestellten Daten über unser Kontaktformular sowie bereit gestellte Daten in weiterführender Korrespondenz, sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der notwendigen Daten an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen sowie an unsere zuständige Haftpflichtversicherung und Juristen zur Prüfung und Erfüllung etwaiger haftungsrechtlicher Verpflichtungen. 
Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis mindestens bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Jegliche von Ihnen bereit gestellten Daten für die Abwicklung von Projekten werden mindestens bis zum Ablauf möglicher Haftungsansprüche aufbewahrt (30 Jahre).
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen und/oder der DSGVO.

Verschlüsselung
SSL Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel von Anfragen über unser Kontaktformular, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. 
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kontaktdaten
Für datenschutzrechtliche Belange erreichen Sie uns unter:
Stragere Management Consulting e.U.
Stragere Engineering Solutions e.U.
DI Dr. Barbara Streimelweger, MBA, CMC
Tel. 0664 / 532 46 85
Email: office[at]stragere.at
Stragere Management Consulting e.U l FN 308287p l Stragere Engineering Solutions e.U. l FN 452192p l UID/VAT: ATU64100056 l © Copyright Stragere 2008-2019
Zurück zum Seiteninhalt