Aus- & Weiterbildungsprogramme

Seminare – Workshops – Impulsvorträge – Webinare

Innovation Risk Management

Beim Geschäftsmodell aufs richtige Pferd setzen

> Workshop

Risiken kennen & erfolgreich durch die Krise steuern

Risiko & Chancen Management

> Webinar / Impulsvortrag

Lehrgänge mit Option zur Zertifizierung

Innovation Risk Managerin/Manager

… maximale Innovation bei minimalem Risiko!

> Lehrgang
> Certified Innovation Risk Manager

Digital Officer

Von der Idee
über die Strategie zur Lösung

>Lehrgang
Certified Digital Officer

Innovation Risk Management

… beim Geschäftsmodell aufs richtige Pferd setzen

Wie können Unternehmen innovative Geschäftsmodelle schaffen und zugleich ihre einhergehenden Risiken managen?

In diesem Workshop analysieren wir Ihr aktuelles Geschäftsmodell, verwenden Kreativtechniken um neue Ideen zu generieren und zeigen Ihnen die Potenziale auf, die in Ihrem Unternehmen stecken. Auf Basis einer fundierten Chancen- und Risikoanalyse treffen Sie danach die richtigen Entscheidungen für Ihre unternehmerische Zukunft.

 

Zielgruppe

  • UnternehmerInnen und Führungskräfte, die vor schwierigen Entscheidungen stehen und eine fundierte Einschätzung brauchen
  • InnovationsmanagerInnen, die die Chancen und Risiken ihrer Ideen bewerten möchten
  • RisikomanagerInnen, die maximale Innovation bei minimalem Risiko verfolgen und dabei das ganze Unternehmen im Blick haben

Inhalte

  • Analyse des bestehenden Business Models zur Standpunktbestimmung
  • Identifizieren der Stärken und Schwächen Ihrer Organisation
  • Neue Business Ideen generieren und weiterentwickeln
  • Konzeption eines Business Model Portfolios (manage your idea)
  • Einschätzung der Chancen und Risiken der Geschäftsmodelle sowie der Umsetzungsstrategien (manage your go-to-market strategy)
  • Bewertung und Bewältigung dieser Risiken aus Unternehmenssicht (manage your risks & opportunities from a holistic point of view)

Workshop – Formate

Dieser Workshop kann in drei unterschiedlichen Formaten gebucht werden:

  • Online-Kurs für Einsteiger: Dauer 3 Stunden
  • Inhouse-Workshop für konkrete Herausforderungen: 2 oder 3 Tage, modular buchbar
  • Offene Workshops für Methodenkompetenz: 2 oder 3 Tage, modular buchbar, werden ab Herbst 2020 wieder angeboten

 

Der Workshop Innovation & Risk Management wird in einer Kooperation mit avantsmart durchgeführt.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. > Kontakt

Risiken kennen und erfolgreich durch die Krise steuern

… mit Risiko & Chancen Management gestärkt in und durch Krisenzeiten

Wie können Unternehmen ihre Risiken managen und auch Chancen erkennen? Und wie hilft das in Krisenzeiten?

! Als Impulsvortrag oder Webinar auch In-house !

Wir befinden uns im Spannungsfeld der Globalisierung, Reglementierung und Digitalisierung. Unvorhergesehene Ereignisse wie die Corona-Krise werfen plötzlich gesetzte Strategien und Geschäftsmodelle über Board und stellen uns vor neue Herausforderungen.

Auf der einen Seite stellen sich viel die Fragen: Wie können Unternehmen damit umgehen? Kennen bzw. kannten Sie ihre Risiken? Haben Sie auch ihre Chancen gesehen?

Andererseits wollen sie wissen: Was können wir aus Krisen lernen und wie können wir Unternehmen wieder stabilisieren? Wie können wir von „ad-hoc“ getroffenen Entscheidungen und Lösungen nachhaltig profitieren?

WEBINAR …
unser Weiterbildungsformat „auf Distanz“

Im Webinar wird auf diese Fragestellungen eingegangen und es wird gezeigt, wie Unternehmen durch Kennen ihrer Risiken und Erkennen von Chancen durch Krisen steuern können und wie wichtig Dokumentation und Kommunikation sind.

Zielgruppe

Dieses Webinar richtet sich u.a. an

  • GeschäftsführerInnen
  • Führungskräfte
  • Geschäfts- und Strategie-EntwicklerInnen
  • RisikomanagerInnen
  • Involvierte und alle interessierten Personen in Risiko, Krisen und Business Continuity Management

Termine und Anmeldung

Dieses Webinar findet in Kooperation mit Austrian Standards

Sobald es einen weiteren offenen Termin gibt, finden Sie hier die Informationen sowie den Link zur Anmeldung.

Abgehaltene Termine 2020:
Termin am 28.05.2020, 14:00 – 15:00 Uhr
Termin: 28.04.2020, 14:00 – 15:00 Uhr

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. > Kontakt

Innovation Risk Manager

… Corporate Risk Management for Digital Business Innovation

Wie können Startups ihre Erfolgschancen erhöhen und wie können etablierte Unternehmen von Startups lernen und systematisch und kontrolliert innovieren, ohne die Risiken zu vernachlässigen?

Innovationserträge und -risiken gehen normalerweise Hand in Hand

Unternehmer und Startups, von denen bekannt ist, dass sie Risikoträger meiden, könnten von hohen Erträgen profitieren, haben jedoch in den meisten Fällen keinen Erfolg, da sie das Management der Finanz- und Marktrisiken vernachlässigen.
Andererseits ist bekannt, dass etablierte Unternehmen risikoavers sind und darauf programmiert sind, nahezu sicher und vorhersehbar zu operieren. Daher verpassen sie die potenziellen Möglichkeiten (aufkommender digitaler Technologien und neuer Geschäftsmodelle), radikal innovativ zu sein, und werden unbemerkt von Start-ups gestört, die nicht auf dem Radar des Unternehmens stehen.

Corporate Risk Management for Digital Business Innovation – Was wir für Sie tun können

Wir unterstützen Sie in Ihren Transformationsprozessen und zeigen Potentiale innovativer Lösungsansätze auf. Dabei haben wir immer ein Auge auf die damit einhergehenden Risiken. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir hierzu die notwendigen Strategien zur Umsetzung.
Zusätzlich können Sie von unserem Know-how profitieren – in einem sepziell erstellen Ausbildungsprogramm geben wir Ihren MitarbeiterInnen das notwendige „Werkzeug“ für den Alltag mit.
Dieses einzigartige Programm fördert die Ambidexterität (Fähigkeit von Organisationen, gleichzeitig effizient und flexibel zu sein), um das Risiko/Ertrags-Paradoxon (Risk/Reward Paradox) und das Ausbeuten/ Erforschen-Dilemma (Exploit-Explore Dilemma bzw. Improve/Invent Dilemma) zu lösen. Agile Techniken für extreme Kreativität und schlanke und schnelle Innovation werden ebenso vorgestellt wie praktische Tools sowie praktische Anwendungen und Best Practices.
Nutzen Sie Ihre innovativen Chancen und steuern Sie gleichzeitig Ihre Risiken!

Damit haben Sie Ihre digitale Transformation im Griff und bleiben am Puls der Zeit!

Lehrgang (5 Tage) in Kooperation mit Austrian Standards

Neuer Lehrgangsbezeichnung!

Corporate Risk Management for Digital Business Innovation – Mit Risikominimierung zur Innovationsmaximierung

… wird zum

Innovation Risk Manager – Mit Risikominimierung zur Innovationsmaximierung 
Risiken erkennen & Chancen nutzen im digitalen Wandel!
Traditionelle Risikomanagement-Programme konzentrieren sich auf finanzielle Risiken und Prinzipien, Prozesse, Instrumente und Standards des allgemeinen Risikomanagements. Sie berücksichtigen jedoch nicht die spezifischen Herausforderungen durch radikale Innovationen. Traditionelle Innovationsmanagement-Programme fokussieren hingegen auf inkrementelle und nachhaltige Innovationsprozesse und gelten nicht für Arbeiten unter extremen Unsicherheiten.

Dieses einzigartige Programm gleicht die oben genannten Mängel aus und zielt sowohl auf Gründer als auch auf etablierte Unternehmen ab, die das Beste aus beiden Welten wollen: maximale Innovation bei minimalem Risiko!

Das Programm findet in zwei Modulen statt.

Herbst
  • Modul 1: 27. – 29.10.2020 (3 Tage)
  • Modul 2: 09. – 10.11.2020 (2 Tage)
Informationen zum Lehrgang unter dem Titel „Corporate Risk Management for Digital Business Innovation“ finden Sie in unserem Flyer im Download-Bereich sowie im Info-Webinar (Frühjahr) zum Lehrgang.

Beschreibung zum Programm in deutscher und englischer Sprache: > Downloadbreich – OnePager in DE/EN
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung: > Lehrgang Innovation Risk ManagerIn
Lernen Sie Ihre Vortragende im Info-Webinar kennen:

Termin Info-Webinar: 18.06.2020 / 16:00-17:00 (online)

> Informationen & Anmeldung: Info-Webinar zum Lehrgang Innovation-Risk-Manager 

Zertifizierung zum Innovation Risk Manager

Es besteht die Möglichkeit, nach erfolgreich absolvierter Prüfung eine Zertifizierung nach ISO 17064 zum „Certified Innovation Risk Manager“ von Austrian Standards zu erlangen.

Das Zertifizierungschema sowie Prüfungstermine  finden Sie hier: > Certified Innvoation Risk Manager

Lehrgang als In-house Seminar

Gerne bieten wird dieses Programm auch als In-house Seminar an, das Sie direkt bei Stragere buchen können!
Für Fragen kontaktieren Sie uns einfach! > Kontakt

Das In-house Seminar wird als Kompetenznachweis anerkannt und die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, die Prüfung zur Zertifizierung abzulegen.

Digital Officer

 

Wie können KMUs die neuen Technologien und Trends der Digitalisierung für ihre eigenen Lösungen im Rahmen der digitalen Transformation bestmöglich nutzen um am Puls der Zeit zu bleiben?

Von der Idee über die Strategie zur Lösung – Das „Kleine 1×1“ der Digitalisierung

Ein Leben ohne Digitalisierung und digitale Lösungen ist kaum noch denkbar und so hat sich die Digitalisierung zu einem ständigen Begleiter entwickelt.

Die 4. Industrielle Revolution, deren Beginn um 2010 liegt, ist geprägt von der Vernetzung physischer und digitaler Systeme, wobei das Internet-of-Things (IoT) das Zentrum bildet, über das die Vernetzung koordiniert und verwaltet wird.

Neue Technologien, die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, innovative und disruptive Lösungen – wie können Unternehmen sich ihrer bedienen und daraus für sich neue Chancen entwickeln?

Machen Sie sich Digitalisierungs-fit
mit dem kleinen 1×1 der Digitalisierung.

Von der Idee über die Strategie zur Lösung!

Dieser Lehrgang richtet sich an all jene, die sich im Unternehmen um die Agenden der Digitalisierung und digitalen Transformation kümmern oder auch als „zentrale“ Anlaufstelle im Unternehmen fungieren.

Personen die bereits Grundkenntnisse oder erste Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben, sind ebenso willkommen wie „Quereinsteiger“.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Wissen zu vertiefen, neue Methoden kennen zu lernen und eigene Erfahrungen einzubringen und die Kompetenzen durch eine Personenzertifizierung zu untermauern.

Ihr Nutzen ...

  • Sie lernen die Schlüsselrolle digitaler Technologien kennen und verstehen
  • Sie erhalten einen Überblick über digitale Strategien und Geschäftsmodelle
  • Sie lernen im Zusammenhang mit der Digitalisierung Risiken aber die Chancen zu erkennen
  • Sie erhalten einen Einblick in Transformationsprozesse (Change Management)
  • Sie erfahren über die Wichtigkeit der Rolle des Faktors Mensch – seine Rolle, seine Verantwortung
  • Sie lernen gesetzliche und normative Rahmenbedingungen kennen und mit zwingenden Anforderungen umzugehen
  • Sie erhalten einen Überblick von klassischen und agilen Methoden sowie Methodenkompetenz in ausgewählten Methoden
  • Sie wissen über die Rolle der Compliance und des Corporate Risk Managements Bescheid

Learning-Outcomes

Am Ende des Programms …

  • verstehen Sie die Schlüsselrolle digitaler Technologien, indem Sie wissen, wie diese Werte schaffen und welche unbeabsichtigten Konsequenzen sie haben
  • verstehen Sie neu entstehende Geschäftsmodelle, indem Sie wissen, wie dadurch Werte geschaffen werden und welche unbeabsichtigten Konsequenzen sie haben können
  • können Sie geltende rechtlichen Rahmenbedingungen für Ihr Innovationsvorhaben ermitteln
  • sind Sie in der Lage Unternehmenskulturen, Strukturen sowie Transformationsprozesse zu gestalten
  • ist es Ihnen möglich, ihre digitale Marketing Strategie zu definieren
  • verfügen Sie über Grundlagenkenntnisse über (klassische / agile / hybride) Ansätze im Projekt Management

Lehrgang (5 Tage) in Kooperation mit Austrian Standards

Digital Officer
Von der Idee über die Strategie zur Lösung – Wissen kompakt und verständlich
Als Digital Officer nehmen Sie eine zentrale Rolle in Ihrem Unternehmen im Rahmen der Umsetzung digitaler Transformationsprozesse ein und werden zur zentralen Anlaufstelle.

Mit dem kleinen 1×1 für KMUs erlangen Sie das notwendige Grundlagenwissen rund um Digitalisierung und Industrie 4.0 sowie Methodenkompetenzen von der Erarbeitung von Geschäftsmodellen über die Strategieentwicklung und Implementierung von digitalen Transformationsprozesse bis hin zum Umgang mit Regulatorien.

Das Programm findet erstmals im HERBST in zwei Modulen statt.

  • Modul 1: 06.-08.10.2020 (3 Tage)
  • Modul 2: 21.-22.10.2020 (2 Tage)
Die Vortragenden sind Experten in ihrem Fach und verfügen über jahrelange Praxis und Erfahrung:
  • DI Dr. Barbara Streimelweger, MBA (Managing Director, Stragere)
  • Adela Mehic-Dzanic, MSc (Head of CSP Segment bei Mavoco AG)
  • Dieter Puganigg (Geschäftsführer, DigitEcon)
Weitere Informationen finden Sie in unsrem > Flyer
Die Anmeldung zum Lehrgang Digital Officer erfolgt direkt bei Austrian Standards: > Anmeldung – Lehrgang Digital Officer

Sie sind sich noch unklar, ob der Lehrgang zu Ihnen passt? Dann besuchen Sie  unseren kostenlosen > Info-Webinar zum Lehrgang Digital Officer am 16.06.2020 / 16:00-17:00 (online). Hier können Sie Ihre Fragen direkt an die Vortragenden stellen.

Zertifizierung zum Digital Officer

Es besteht die Möglichkeit, nach erfolgreich absolvierter Prüfung eine Zertifizierung nach ISO 17064 zum „Certified Digital Officer“ (Zertifizierter Digitalisierungsbeauftragter) von Austrian Standards zu erlangen.

Das Zertifizierungsschema sowie Prüfungstermine folgen in kürze.

Lehrgang als In-house Seminar

Gerne bieten wird dieses Programm auch als In-house Seminar an, das Sie direkt bei Stragere buchen können!
Für Fragen kontaktieren Sie uns einfach! > Kontakt

Das In-house Seminar wird als Kompetenznachweis anerkannt und die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, die Prüfung zur Zertifizierung abzulegen.