Programm – Innovation Risk Manager

Ausbildungsprogramm mit der Option zur Zertifizierung zum

Certified Innovation Risk Manager

Innovation Risk Manager

… Corporate Risk Management for Digital Business Innovation

Wie können Startups ihre Erfolgschancen erhöhen und wie können etablierte Unternehmen von Startups lernen und systematisch und kontrolliert innovieren, ohne die Risiken zu vernachlässigen?

Innovationserträge und -risiken gehen normalerweise Hand in Hand

Unternehmer und Startups, von denen bekannt ist, dass sie Risikoträger meiden, könnten von hohen Erträgen profitieren, haben jedoch in den meisten Fällen keinen Erfolg, da sie das Management der Finanz- und Marktrisiken vernachlässigen.
Andererseits ist bekannt, dass etablierte Unternehmen risikoavers sind und darauf programmiert sind, nahezu sicher und vorhersehbar zu operieren. Daher verpassen sie die potenziellen Möglichkeiten (aufkommender digitaler Technologien und neuer Geschäftsmodelle), radikal innovativ zu sein, und werden unbemerkt von Start-ups gestört, die nicht auf dem Radar des Unternehmens stehen.

Corporate Risk Management for Digital Business Innovation – Was wir für Sie tun können

Wir unterstützen Sie in Ihren Transformationsprozessen und zeigen Potentiale innovativer Lösungsansätze auf. Dabei haben wir immer ein Auge auf die damit einhergehenden Risiken. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir hierzu die notwendigen Strategien zur Umsetzung.
Zusätzlich können Sie von unserem Know-how profitieren – in einem sepziell erstellen Ausbildungsprogramm geben wir Ihren MitarbeiterInnen das notwendige „Werkzeug“ für den Alltag mit.
Dieses einzigartige Programm fördert die Ambidexterität (Fähigkeit von Organisationen, gleichzeitig effizient und flexibel zu sein), um das Risiko/Ertrags-Paradoxon (Risk/Reward Paradox) und das Ausbeuten/ Erforschen-Dilemma (Exploit-Explore Dilemma bzw. Improve/Invent Dilemma) zu lösen. Agile Techniken für extreme Kreativität und schlanke und schnelle Innovation werden ebenso vorgestellt wie praktische Tools sowie praktische Anwendungen und Best Practices.
Nutzen Sie Ihre innovativen Chancen und steuern Sie gleichzeitig Ihre Risiken!

Damit haben Sie Ihre digitale Transformation im Griff und bleiben am Puls der Zeit!

Zielgruppe

Dieses Ausbildungsprogramm richtet sich an all jene, die sich mit Risikomanagment (operativ, strategisch, …) befassen und/oder mit neue Innovationen – sei es in Form von neuen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, neuen Geschäftsmodellen und Strategien oder auch neuen Organisationsformen oder -kulturen. Innovationen finden in unterschiedlichen Bereichen statt.

  • GeschäftsführerInnen 
  • Führungskräfte
  • GeschäftsentwicklerInnen, Business Developer
  • RisikomanagerInnen
  • InnovationsmanagerInnen 
  • Produkt- / MarketingmanagerInnen 
  • ManagerInnen für die digitale Transformation bzw. für digitale Transformationsprozesse
  • … alle Interessierten in Risiko- und Innovationsmanagement

Personen die bereits Grundkenntnisse oder erste Erfahrungen in einem der beiden Bereiche gesammelt haben, sind ebenso willkommen wie „Quereinsteiger“. Wir holen Sie in beiden Welten ab.

Für Personen mit Erfahrung sowie Profis in einem dieser Bereiche besteht die Möglichkeit, einerseits Wissen in einem neuen Bereich zu generieren, andererseits Wissen zu vertiefen, neue Methoden kennen zu lernen und eigene Erfahrungen einzubringen.

Zusätzlich können Sie Ihre Kompetenzen durch eine Personenzertifizierung untermauern (Zertifizierung ist optional).

Ihr Nutzen

Sie erhalten das nötige Werkzeug, das Risk/Reward Paradox sowie Exploit-Explore Dilemma zu lösen:

  • Sie lernen kreatives und kritisches Denken zu kombinieren
  • Sie sind in der Lage, innovationsbezogene Unternehmensrisiken zu identifizieren, analysieren, bewerten, kontrollieren und überwachen
  • Sie lernen Risiken als Chancen zu nutzen
  • Sie verstehen die Schlüsselrolle digitaler Technologien und lernen alternative Geschäftsmodelle kennen
  • Sie gestalten Organisationskulturen, Strukturen und agile Prozesse für Innovations- & Risikokontrolle
  • Sie finden den optimalen Kompromiss zwischen Innovationserträgen und Risiken
  • Sie erhalten einen Überblick von und Methodenkompetenz in ausgewählten Risiko- und Innovationsmanagement Methoden & Techniken
  • Sie ermitteln geltende rechtliche Rahmenbedingungen für Ihr Vorhaben

 

Learning-Outcomes

Am Ende des Programms können Sie

  • die beiden grundlegenden Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts kombinieren: kreatives Denken und kritisches Denken
  • nicht nur Chancen und Risiken identifizieren, sondern auch Risiken als Chancen nutzen
  • innovationsbezogene Unternehmensrisiken bewerten, kontrollieren und überwachen
  • den optimalen Kompromiss zwischen Innovationserträgen und Risiken finden
  • die Schlüsselrolle digitaler Technologien verstehen, indem Sie wissen, wie diese Werte schaffen und
    welche unbeabsichtigten Konsequenzen sie haben
  • neu entstehende Geschäftsmodelle verstehen, indem Sie wissen, wie dadurch Werte geschaffen werden und welche unbeabsichtigten Konsequenzen sie haben können
  • geltende rechtlichen Rahmenbedingungen für Ihr Innovationsvorhaben ermitteln
  • Unternehmenskulturen, Strukturen und agile Prozesse für Innovations- und Risikokontrolle gestalten

FORMATE

Dieser Kurs wird in in folgenden Formaten angeboten.

Programm Innovation Risk Manager – In-house Seminar

  • 5 Tages Programm – zeitlich und inhaltlich angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Fallbeispiele an aktuelle Projekte bzw. Problemstellungen angepasst – damit generieren wir für Sie den optimalen Nutzen für Ihr Unternehmen
  • Option zur Zertifizierung zum Certified Innovation Risk Manager

>>> mehr darüber erfahren

Lehrgang Innovation Risk Manager (5 Tage) in Kooperation mit Austrian Standards

  • als offenes Seminar in Kooperation mit Austrian Standards
  • im ONLINE Format
  • Option zur Zertifizierung zum Certified Innovation Risk Manager

>>> mehr darüber erfahren 

FOLDER

Programm Innovation Risk Manager

Anbei finden Sie Informationen zum Programm in deutscher und englischer Sprache.

Inhaltlich deckt sich dieses Programm weitgehend mit jenem des „Corporate Risk Management for Digital Business Innovation“. Unterschiede liegen in der Durchführung des Praxistages (Modul 2)

  • Modul 1 (3 Tage) Corporate Risk Management
  • Modul 2 (2 Tage) Innovation Risk Management

>>> Folder zum Programm
Innovation Risk Manager (DE)

>>> Folder zum Programm
Innovation Risk Manager (EN)

Programm Innovation Risk Manager als In-house Seminar

Gerne bieten wird dieses Programm auch als In-house Seminar an, das Sie direkt bei Stragere buchen können!
Für Fragen kontaktieren Sie uns einfach! > Kontakt

Das In-house Seminar wird als Kompetenznachweis anerkannt und die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, die Prüfung zur Zertifizierung abzulegen.

Vortragende & TrainerInnen Team

Die Vortragenden sind Experten in ihrem Fach und verfügen über jahrelange Praxis und Erfahrung:
  • DI Dr. Barbara Streimelweger, MBA (Managing Director, Stragere)
  • DI Dr. Rorger Hage (Gründer, Geschäftsführer von Regenmaker Consulting)
  • Dieter Puganigg, MSc (Geschäftsführer, DigitEcon)
  • DI Hemma Bieser, MSc (Geschäftsführerin, avantsmart)

Zertifizierung zum Certified Innovation Risk Manager

Es besteht die Möglichkeit, nach erfolgreich absolvierter Prüfung eine Zertifizierung nach ISO 17024 zum „Certified Innovation Risk Manager“ von Austrian Standards zu erlangen.

Das Zertifizierungsschema sowie Prüfungstermine finden Sie bei Austrian Standards:  > Certified Innvoation Risk Manager

Lehrgang Innovation Risk Manager (5 Tage) in Kooperation mit Austrian Standards

Risiken erkennen & Chancen nutzen im digitalen Wandel!

Traditionelle Risikomanagement-Programme konzentrieren sich auf finanzielle Risiken und Prinzipien, Prozesse, Instrumente und Standards des allgemeinen Risikomanagements. Sie berücksichtigen jedoch nicht die spezifischen Herausforderungen durch radikale Innovationen. Traditionelle Innovationsmanagement-Programme fokussieren hingegen auf inkrementelle und nachhaltige Innovationsprozesse und gelten nicht für Arbeiten unter extremen Unsicherheiten.

Dieses einzigartige Programm gleicht die oben genannten Mängel aus und zielt sowohl auf Gründer als auch auf etablierte Unternehmen ab, die das Beste aus beiden Welten wollen: maximale Innovation bei minimalem Risiko!

Lehrgang im ONLINE Fomrat – Termine

Der Lehrgang findet erstmalig im Herbst im Online-Format statt und umfasst zwei Module. 

  • Modul 1: 11. – 13.10.2021 (3 Tage)
  • Modul 2: 21. – 22.10.2021 (2 Tage)
! Mit dem Promocode 10% sparen ! 
Geben Sie Ihren Promocode (Stragere) bei der Anmeldung ein und erhalten Sie 10% auf die Lehrgangskosten! 

>>> Weitere Informationen & ANMELDUNG
bei Austrian Standards

Lehrgang
Innovation Risk Manager

Folder Innovation Risk Manager by Austria Standards

Weiter Informationen zum > Lehrgang Innovation Risk Manager – Folder

Info-Webinar zum Nachlesen/Nachschauen

Sie sind sich noch unklar, ob der Lehrgang zu Ihnen passt und wollen mehr darüber erfahren? Dann besuchen Sie die letzte Aufzeichnung unseres kostenlosen Info-Webinars und lernen Sie Ihre Vortragenden kennen.

Ihre Vortragenden

Die Vortragenden sind Experten in ihrem Fach und verfügen über jahrelange Praxis und Erfahrung:
  • DI Dr. Barbara Streimelweger, MBA (Managing Director, Stragere)
  • DI Dr. Rorger Hage (Gründer, Geschäftsführer von Regenmaker Consulting)

Zertifizierung zum Certified Innovation Risk Manager

Es besteht die Möglichkeit, nach erfolgreich absolvierter Prüfung eine Zertifizierung nach ISO 17024 zum „Certified Innovation Risk Manager“ von Austrian Standards zu erlangen.

Das Zertifizierungsschema sowie Prüfungstermine finden Sie bei Austrian Standards:  > Certified Innvoation Risk Manager